Zeit für eine neue Heizung? – Jetzt die Förderung mitnehmen.

Sie überlegen in eine neue Heizungsanlage zu investieren? Dank der neuen Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) könnte der Zeitpunkt kaum besser sein. Denn mit der Entscheidung für eine klimafreundliche Alternative handeln Sie nicht nur im Sinne der Umwelt, sondern profitieren von attraktiven Zuschüssen in Höhe von bis zu 55% der Gesamtkosten.

Die Rahmenbedingungen für den Umstieg auf eine moderne Heizungsanlage sind günstiger denn je. Denn um den umweltschädlichen Ausstoß von Treibhausgasen zu reduzieren, wird durch die neue CO2-Steuer der Bezug fossiler Brennstoffe kontinuierlich teurer werden.

Mit dem Wechsel zu einer klimafreundlichen Alternative profitieren Sie aber nicht nur von geringeren Energiekosten, sondern bekommen durch die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude – kurz BEG – bis zu 50 % der Investitionssumme zurückerstattet.

Nicht nur Anschaffungskosten werden bezuschusst

Dies tritt bspw. in Kraft, wenn ein alter Ölkessel gegen einen Pelletkessel mit zusätzlichem Feinstaubfilter ausgetauscht wird. Gefördert werden dabei nicht nur die Anschaffungskosten der neuen Anlage inklusive des entsprechenden Zubehörs, sondern auch sämtliche erforderlichen Umfeldmaßnahmen. Hierzu zählt u.a. die Herrichtung des Heizraums ebenso wie Wärmedämmung oder Demontage des alten Kessels. Geht man von beispielhaften Gesamtkosten in Höhe von 25.000 Euro aus, würden 12.500 Euro zurückerstattet werden.

Info am Rande: Falls Ihre alte Heizungsanlage noch einwandfrei funktionieren sollte, Sie aber dennoch über eine Effizienzsteigerung nachdenken, könnte sich eine Ergänzungslösung als ideale Wahl für Sie herausstellen. Die Ergänzung des bestehenden Heizsystems kann beispielsweise durch eine Photovoltaikanlage mit Solarpaneelen oder auch eine Wärmepumpe erreicht werden. Auf diese Weise reduzieren Sie nicht nur den CO2-Ausstoß im eigenen Gebäude, sondern steigern damit auch den Wert Ihrer Immobilie.

Nicht lange warten und Ihre individuelle Förderung sichern

In welchem Umfang Ihnen die Fördermittel für Ihre Modernisierung zur Verfügung stehen, ist von vielen Faktoren abhängig. Um alle Ihnen zustehenden Ansprüche geltend zu machen, sollten Sie hier auf die professionelle Unterstützung setzen, die bei Ihnen vor Ort alle Möglichkeiten prüft und Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot erstellt.

Aktuelle Informationen finden Sie unter:
https://www.bafa.de/DE/Energie/Heizen_mit_Erneuerbaren_Energien/Foerderprogramm_im_Ueberblick/foerderprogramm_im_ueberblick_node.html

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Wunschtermin

Jetzt ganz einfach und bequem Online Termine anfragen!

Neuigkeiten

Sie überlegen in eine neue Heizungsanlage zu investieren? Dank der neuen Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) könnte der Zeitpunkt kaum besser sein.…

Haute Couture für das Bad Anmut, Ästhetik und Präzision, die Grundbausteine der Haute Couture, kennzeichnen den unverwechselbaren VIGOUR vogue-Look. Designer…

AXENT.ONE definiert moderne Toilettenhygiene neu und macht aus dem Bad eine Wellness-Oase. Die vielfach prämierte Gestaltung des AXENT.ONE ist nun…

Die leisen Wärmepumpen von BRÖTJE ermöglichen durch ihre Monoblock-Bauweise eine schnelle und einfache Installation – auch ohne Kälteschein. Verschiedene Ausführungen…

Inspiration, Harmonie & Funktionalität Simone Micheli hat die Umgebung und die Elemente dafür gestaltet, um auf den ersten Blick Wohlbefinden…

Die schwarzen Modelle der Produktserien acqua 5000, acqua R 5000, gallery 3000, libero 3000 und libero 5000 verleihen dem Badezimmer…

Formstarkes Systemprogramm mit ausgewogenem Design Das Badezimmer hat sich mehr und mehr zu einem persönlichen Rückzugs- und Wohlfühlort entwickelt. Ruhe…

Gessi 316 besticht durch einen reduzierten, klaren Look und seine Konzentration auf einfache Geometrien in Verbindung hochwertigster Materialien. Die Edelstahl-Armaturen…

Die neue BetteFlat ist eine Duschfläche aus glasiertem Titan-Stahl, speziell für die barrierefreie Nutzung von Badezimmern gemäß DIN 18040-2, zertifiziert…

So schön und vielfältig kann Stauraum sein Mit den grifflosen Badmöbeln von Lin20 lassen sich nicht nur großzügige Grundrisse in…

Ihr Servicepartner für Kundendienst & Wartung
Entwerfen Sie Ihr Traumbad
in 3D
Planen Sie Ihre neue Heizung in nur 4 Minuten